Sie sind hier: > Startseite > Erfolgreich mit "Runter vom Sofa"
Quelle: Paulina Hildesheim
Kostenloses Servicetelefon
0800 - 88 33 244
Mo - Do 8-19 Uhr, Fr 8-17 Uhr


DE-Mail schicken

"Runter vom Sofa" - eine Erfolgsgeschichte 

Wenn Janine Erdmann lacht, muss man mitlachen, so ansteckend ist es. Die 27-jährige IKK BB-Versicherte ist eine herrlich fröhliche Person. Außerdem ist sie topfit, trainiert bis zu vier Mal wöchentlich in ihrem Berliner Kiez. Die "Runter vom Sofa"-Trainingseinheiten schenkten ihr neue Lebensqualität.

Jahrelang litt Janine Erdmann an starkem Übergewicht

2015 war Janine Erdmann nicht glücklich. Die damals 25-Jährige litt an starkem Übergewicht, wog bei einer Größe von 1,68 Meter 119,3 Kilogramm. "Ich hatte Herzrasen, Atemnot beim Treppensteigen, Depressionen und ständig Schmerzen. Im Oktober 2015 sagten mir meine behandelnden Ärzte, dass mein Leben gefährdet sei, ich kurz vor'm Herzinfarkt stehe."

"Runter vom Sofa" weckte die Lust am Sport

Quelle: Paulina Hildesheim

Die Diagnose ist ein Schock, aber auch der Schlüsselmoment für die junge Frau. "Als ich damals aus der Praxis kam, war ich wirklich bereit etwas zu ändern." Janine Erdmann startet mit einer Ernährungsberatung. In der IKK ganz nah liest sie 2016 von einem kostenlosen Training auf dem Tempelhofer Feld, meldet sich an. "Ich dachte, wenn es nix ist, dann gehe ich einfach wieder."

Am ersten „Runter vom Sofa“-Trainingstag scheint die Sonne. Janine Erdmann ist nervös, läuft dennoch ihre ersten 200 Meter – und seitdem gehört Sport zu ihrem Leben. „Am Abend war ich fix und fertig“, lacht sie. „Aber es war einfach toll. Frank Bussmann und sein Team waren sehr nett, es gab keine überzogenen Erwartungen. Wir haben einfach losgelegt und von Termin zu Termin wurde ich besser.“ Mittlerweile läuft Janine Erdmann sechs Kilometer locker durch. Sie hat fast 40 Kilogramm abgenommen, auch beruflich geht die 27-Jährige heute einen neuen Weg.

Das Ziel für 2018: Die Teilnahme am IKK BB Berliner Firmenlauf

Quelle: Paulina Hildesheim

"Durch das Training bin ich selbstbewusster, habe keine Selbstzweifel mehr. Sport hat mir gezeigt, dass mein Leben auch ganz anders sein kann."

Natürlich wird sie auch dieses Jahr beim Gruppentraining auf dem Feld dabei sein. Ihr Ziel für 2018 ist die Teilnahme am IKK BB Berliner Firmenlauf. "Ich habe schon einige Etappen auf meinem Weg erreicht, feste Ziele sind wichtig. Beim diesjährigen Firmenlauf will ich die 5,5 km in unter einer halben Stunde schaffen" sagt Janine Erdmann, grinst und joggt los.