Leistungen Schwangerschaft - IKK BB

Leistungen

Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine unfassbar aufregende Zeit. Ein neues Leben entsteht, die Familie wächst und spannende Herausforderungen warten auf Sie. Damit Sie sich vollkommen auf Ihr heranwachsendes Baby konzentrieren können, kümmern wir uns um Ihre Gesundheit.

Ob Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung oder Leistungen nach der Geburt – informieren Sie sich hier über die umfassenden Leistungen Ihrer IKK BB für Schwangere.

    Leistungen Ihrer IKK BB

    Die Schwangerschaftsvorsorge besteht in der Regel aus zwölf bis 13 Untersuchungsterminen beim Frauenarzt oder einer Hebamme: Die erste Untersuchung findet möglichst kurz nach Feststellung der Schwangerschaft statt.

    Weitere Untersuchungen werden in Abständen von jeweils vier Wochen in der Schwangerschaft durchgeführt. Im 8. und 9. Schwangerschaftsmonat haben Sie alle 14 Tage Anspruch auf eine Untersuchung zur Schwangerschaftsvorsorge. Auch einen Test auf Schwangerschafts-Diabetes können Sie hier durchführen lassen.

    Mehr zu den Vorsorgeuntersuchungen erfahren Sie auf unserem Portal schwanger-sein.de.

    Übrigens: Für Arznei-, Verband- und Heilmittel, die der Arzt aufgrund von Schwangerschaftsbeschwerden verschreibt, müssen Sie keine Zuzahlungen leisten.

    Besonders schön ist unser IKK BB-Schwangerschaftstagebuch: Hier können Sie Ihre ganz persönlichen Eindrücke festhalten, finden praktische Tipps und jede Menge Informationen zu Themen rund um die Schwangerschaft!

    Wenn es Ihnen, wie vielen Frauen ergeht, und Ihnen die Betreuung durch eine Hebamme sehr am Herzen liegt, verstehen wir das. Deswegen können Sie ab der 37. Schwangerschaftswoche die Rufbereitschaft einer freiberuflich tätigen Hebamme in Anspruch nehmen. Die IKK BB erstattet die entstandenen Kosten bis maximal 100 Euro.

    Voraussetzungen für diese zusätzliche IKK BB-Leistung sind:

    • Sie nehmen während ihrer Schwangerschaft und bei der Geburt die Hilfe einer Hebamme in Anspruch.
    • Die Hebamme ist eine nach § 134a Abs 2 SGB V oder nach § 13 Abs 4 SGB V berechtigte Leistungserbringerin.
    • Die Rufbereitschaft sollte eine 24-stündige Erreichbarkeit der Hebamme und die sofortige Bereitschaft zu mehrstündiger Geburtshilfe beinhalten.

    Ihnen und Ihrem heranwachsenden Baby soll es an nichts fehlen. Daher honorieren wir in der Schwangerschaft Ihr gesundheitsbewusstes Verhalten. Regelmäßige gesetzliche Vorsorge- und Nachsorgeleistungen zahlen sich danke IKKbonus für Schwangere aus.

    LEISTUNGEN UND BONI AUF EINEN BLICK:

    Geburtsvorbereitungskurs - 20 EURO

    Rückbildungskurs - 20 EURO

    Vollständiger Mutterpass (alle Vorsorgeuntersuchungen) - 20 EURO

    Mit den geeigneten Kursen bereiten sich Schwangere auf eine unkomplizierte Geburt vor. Auch die Schwangerschaft selbst verläuft dank Anleitung und Tipps angenehmer. Ihre IKK BB unterstützt Sie beispielsweise mit folgenden Leistungen:

    • Geburtsvorbereitungskurse: Hier lernen Sie Entspannungs- und Atemtechniken, um den Wehenschmerz bei der Geburt besser zu bewältigen.Zusätzlich gibt es einen Bonus von 20 Euro für die Teilnahme. Auch die Geburtsvorbereitungskurse für Väter/Partner zählen dazu.
    • Gesundheitskurse in der Schwangerschaft: Bewegung und die richtige Ernährung in der Schwangerschaft machen Sie und Ihr Baby fit für die Geburt. Ihre IKK BB erstattet Ihnen bis zu 75 Euro für die Teilnahme an qualitätsgesicherten Kursen, wie z. B. Aquafitness und Yoga für Schwangere.
    • Ernährungsberatung für Schwangere: Ernährungstipps, Empfehlungen und Hilfestellung zur Ernährung während der Schwangerschaft erhalten Sie bei der kostenlosen Ernährungsberatung der IKK BB.

    Das BabyCare-Programm Ihrer IKK BB bietet Ihnen ein umfangreiches Paket zur Vorsorge während der Schwangerschaft. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Ratschläge. Ein Handbuch, ein Fragebogen, ein Rezeptbeihefter sowie ein Tagebuch bieten Ihnen Hilfestellungen rund um die aufregende Zeit der Schwangerschaft.

    Mit der BabyCare-App tragen Sie alle wichtigen Informationen immer bei sich.

    Komponenten des Programms: 

    1. Das Handbuch: Es bietet als Nachschlagewerk sehr übersichtlich wertvolle Tipps und Hinweise für eine gesunde Schwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen mit dem Kind.
    2. Der persönliche Fragebogen: Er erfasst die persönliche Situation der Schwangeren und damit das individuelle Risiko einer Fehlgeburt oder Fehlbildung. Der ausgefüllte Fragebogen wird an das Institut gesendet. In ca. 4 Wochen erhält die Schwangere eine Auswertung. Aspekte einer normal und gesund verlaufenden Schwangerschaft werden ebenso aufgeführt, wie Anhaltspunkte für ein Risiko. Sollte ein Risiko bestehen, erhält die Schwangere über das BabyCare-Programm auch ph-Wert-Testhandschuhe. Die Auswertung enthält zusätzlich noch Tipps zur persönlichen Umsetzung und Anregungen für das Arztgespräch.
    3. Der Rezeptbeihefter: Die Ernährung in der Schwangerschaft spielt eine wichtige Rolle. Die Rezepte sind speziell für werdende Mütter und ihren Nachwuchs konzipiert.
    4. Das Tagebuch: Von wichtigen Terminen bis hin zu den Gedanken rund um das Baby und Ihre Schwangerschaft kann hier alles notiert werden
    5. Mobiler Zugang zu dem bewährten Programm: Mit der BabyCare App haben Sie Ihre Daten immer und überall dabei. 

    Mehr Informationen.

     

    Wenn Sie auf natürlichem Weg nicht schwanger werden können, ist eine künstliche Befruchtung eine Alternative. Allerdings kann ein solcher Eingriff auch mal mehr als 10.000 Euro kosten.

    De Kostenübernahme für die künstliche Befruchtung ist als gesetzliche Leistung auf 50 Prozent begrenzt. Ihre IKK BB unterstützt Sie mit einem erhöhten Zuschuss.

    Dieser wird für alle gesetzlich abrechnungsfähigen Leistungen im Zusammenhang mit der künstlichen Befruchtung gewährt.

    Er kann bei verheirateten Paaren entweder bis zu 60 Prozent, in manchen Fällen auch bis zu 100 Prozent des Eigenanteils betragen. Voraussetzung ist bei einer vollständigen Kostenübernahme, dass beide Partner bei der IKK BB versichert sind.