Berliner Firmenlauf IKK BB

Das Breitensport-Event, das verbindet IKK BB Berliner Firmenlauf

Am 24. April 2024 war es wieder soweit: Die beliebteste Sportveranstaltung der Hauptstadt – der IKK BB Berliner Firmenlauf – fand nun schon zum 22. Mal mit über 20.000 Anmeldungen statt. Mit dabei waren auch in diesem Jahr Sportbegeisterte, interessierte Versicherte, Familien und Freunde im großen Firmenteam und "ihrem" IKK BB-Trikot. Über 250 Mitarbeitende, Versicherte und Gäste liefen, walkten und skateten im IKK BB-Trikot mit. Lassen Sie uns auch nächstes Jahr wieder gemeinsam durchstarten.

Vorteile für Unternehmen und ihre Mitarbeitenden

Der IKK BB Berliner Firmenlauf ist mehr als ein Lauf, er motiviert, holt Ihr Team aus dem Arbeitsalltag mit oft zu wenig Bewegung heraus, macht Spaß und stärkt den Zusammenhalt. Ganz nebenbei machen Sie auf Ihr Unternehmen aufmerksam – beispielsweise mit einer Standfläche und Zelt als Anlaufstelle für die Mitarbeitenden und für Werbezwecke.

Häufig gestellte Fragen zum IKK BB Berliner Firmenlauf

Alle IKK BB-Versicherten und ihre Angehörigen sind dazu eingeladen, sich unserem Laufteam anzuschließen. Das ist besonders dann praktisch, wenn Sie im Team mitmachen möchten, aber selbst keines anmelden.

Die Streckenlänge beträgt für Läufer und Skater 5,5 Kilometer. Der Vorteil: Bei dieser Distanz fällt es Ihnen leichter, ein höheres Tempo zu halten als zum Beispiel bei einem Marathon. Hören Sie jedoch auf Ihren Körper und bestimmen Sie Ihre Geschwindigkeit selbst – Hauptsache, es macht Spaß.

Die Strecke führt durch die Berliner Innenstadt entlang der schönsten Orte. Sie starten am Brandenburger Tor, laufen zum Teil durch den Tiergarten und daran entlang, folgen der Straße des 17. Juni und gelangen zurück zum Ausgangspunkt.

Sind noch Fragen offengeblieben? Dann informieren Sie sich auf der Website des Veranstalters ausführlich zum IKK BB Berliner Firmenlauf!

Das war der 21. IKK BB Berliner Firmenlauf

Was für ein Tag: Am 16. Mai 2023 fand der 21. IKK BB Berliner Firmenlauf statt. Mit dabei waren etwa 17.000 Sportaktive, 872 Firmen und tausende Unterstützer, welche die Sportler auf der Strecke anfeuerten. Pünktlich zum Start um 19 Uhr schien die Sonne und sorgte für noch mehr gute Laune, Motivation und Begeisterung. Neben dem Teamspirit in allen Gesichtern fielen in diesem Jahr ganz besonders die vielen coolen, kreativ gestalteten Trikots der einzelnen Firmenteams ins Auge.

To top