Sie sind hier: > Startseite > Leistungen > Pflegeversicherung > Pflegestützpunkte
Frau berät Senioren im Pflegestützpunkt
Kostenloses Servicetelefon
0800 - 88 33 244
Mo - Fr 8-19 Uhr


DE-Mail schicken

 

Kompetente Pflegeberatung durch Pflegestützpunkte vor Ort

Wird ein Mensch absehbar oder plötzlich pflegebedürftig, muss vieles gut durchdacht und mitunter zügig organisiert werden. Entweder von dem Betroffenen selbst oder oft auch von den Angehörigen des zu Pflegenden. Eine professionelle Unterstützung hilft da sehr.

Pflegestützpunkte in Brandenburg

Im Land Brandenburg gibt es ein Netz von Angeboten zur Pflegeberatung für alle Pflegebedürftigen, ihre Angehörigen und alle von Pflegebedürftigkeit Bedrohten: An verschiedenen Orten im Land finden Sie Pflegestützpunkte.

Was bietet die Pflegeberatung in den Pflegestützpunkten konkret?

In den gemeinsamen Einrichtungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen beraten geschulte Pflegeberater der IKK BB und anderer Kassen im Land Brandenburg die brandenburgischen Versicherten neutral zu allen Fragen der gesetzlichen Pflegekasse und zu weiteren Angeboten für Pflegebedürftige. In individuellen Gesprächen helfen die Pflegeberater dabei, die vorhandenen gesetzlichen Unterstützungs- und Hilfeangebote innerhalb der Pflegekassen besser zu verstehen. Die Pflegeberatung ermöglicht Pflegebedürftigen und Angehörigen, Entscheidungen nach eingehender Beratung und Abwägung zu treffen, um so die bestmögliche Pflege zu bekommen. Dazu gehören zum Beispiel Fragen:

  • zu den Pflegegraden
  • zur Begutachtung von Pflegebedürftigkeit
  • zu Pflegeleistungen zu Hause oder Pflege im Heim
  • zu Regelungen der Heil- und Hilfsmittelversorgung und vieles mehr.

Daneben ist es aber auch Aufgabe der Fachberater, Kontakte zu den aktiven Netzwerken der jeweiligen Region rund um das Thema Pflege zu knüpfen und auszubauen. So vermitteln sie den Versicherten auf Wunsch über die gesetzlichen Leistungen hinaus auch den Zugang zu Selbsthilfegruppen oder -organisationen.

In Brandenburg gibt es derzeit 19 Pflegestützpunkte, die Sie auch online über www.pflegestuetzpunkte-brandenburg.de erreichen können.

Die IKK BB betreibt gemeinsam mit den Sozialberatungen der jeweiligen Kommune die folgenden vier Standorte:

Pflegestützpunkt Potsdam

Potsdamerinnen und Potsdamer, die Hilfe, Unterstützung und Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Pflege suchen, finden diese im Pflegestützpunkt Potsdam. Er ist zentral gelegen in der Jägerallee 2-4, Haus 2, Ebene 1. In den beiden gut erreichbaren Büros arbeiten je eine Pflegeberaterin der IKK BB und eine Sozialberaterin der Stadtverwaltung Potsdam zusammen. Die Öffnungszeiten sind:

montags von 10.00 bis 12.00 Uhr

dienstags von 13.00 bis 18.00 Uhr

donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr

freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr.

Telefonisch erreichbar ist der Pflegestützpunkt unter: 0331 / 289 2210 oder 0331 / 289 2211 und per Fax: 0331 / 289 2212

Pflegestützpunkt Neuruppin

Der Pflegestützpunkt Neuruppin befindet sich in der Heinrich-Rau-Straße 27-30, 16816 Neuruppin. Die Öffnungszeiten sind:

montags bis freitags von 8.30 bis 12.00 Uhr

sowie montags und mittwochs von 13.30 bis 15.00 Uhr

dienstags von 13.30 bis 17.00 Uhr und

donnerstags von 13.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Oder Sie vereinbaren unter der Telefonnummer 03391 / 688 5072 einen Beratungstermin außerhalb dieser Öffnungszeiten.

Zudem gibt es eine Außenstelle in Wittstock. Öffnungszeiten:

donnerstags 10:00 bis 16:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Pflegestützpunkt Frankfurt/Oder

Der Pflegestützpunkt Frankfurt/Oder ist zentral in der Logenstraße 1, 15230 Frankfurt/Oder gelegen. Die Öffnungszeiten sind:

montags und freitags jeweils 9.00 bis 12.00

sowie dienstags 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr

Telefonisch erreichbar ist der Pflegestützpunkt unter 0335 / 5009 6964 (Pflegeberatung) und 0335 / 5009 6963 (Sozialberatung) sowie per Fax unter 0335 / 5009 6965.

Pflegestützpunkte in Berlin

In Berlin gibt es in jedem der zwölf Verwaltungsbezirke mehrere Pflegestützpunkte. Die Berliner Pflegestützpunkte sind auch online zu erreichen: www.pflegestuetzpunkteberlin.de.