Sie sind hier: > Startseite > Leistungen > Heil- und Hilfsmittel > Hörgeräte für Kinder ohne Wenn und Aber

Zuzahlungsfreie Hörgeräte für Kinder 

Die IKK BB garantiert Familien eine qualitativ hochwertige Versorgung mit zuzahlungsfreien Hörgeräten für Kinder und Jugendliche. Und das bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Hörbehinderte Kinder können mit dem richtigen Hörgerät ihre Sprache weiterentwickeln und besser verstehen lernen. Das gleicht Nachteile gegenüber gut Hörenden aus. Eine Investition auch in die Zukunft Ihrer Kinder, denn mögliche negative Folgewirkungen können erheblich minimiert werden, zum Beispiel bei der beruflichen Ausbildung.

Die IKK BB hilft bei der Suche nach dem geeigneten Arzt

Sie haben den Verdacht, dass Ihr Kind nicht richtig hört? Dann lassen Sie sein Gehör von einem Ohrenarzt prüfen. Er stellt fest, dass Ihr Kind eine Hörhilfe benötigt? Mit dieser Verordnung gehen Sie zu einem Hörgeräteakustiker, mit dem die Versorgung vertraglich vereinbart ist. Ihre IKK BB ist Ihnen behilflich, einen geeigneten Fachmann zu finden. Der Hörgeräteakustiker berät Sie und Ihr Kind bei der Auswahl des richtigen Hörgerätes, ob zum Beispiel eher ein analoges oder ein digitales geeignet ist. Er passt das Gerät an, liefert auch das Zubehör, übernimmt die Nachbetreuung und eventuelle Reparaturen. Die gesamten Kosten für Hörgeräte ohne Zuzahlung rechnet der Hörgeräteakustiker direkt mit der IKK BB ab. Unsere Kundenberater informieren und beraten Sie gern.