Sie sind hier: > Startseite > Leistungen > Chronikerprogramme > IKKpromed

 

IKKpromed – optimale Versorgung bei chronischen Krankheiten

Chronische Erkrankungen müssen dauerhaft und individuell behandelt werden, um Patienten ein Höchstmaß an Lebensqualität zu ermöglichen. Dauerhaft und individuell wird die Behandlung dadurch, dass alle an der Betreuung beteiligten Partner, also der Hausarzt, mitbehandelnde Fachärzte, Krankenhäuser und Gesundheitsdienste, Hand in Hand arbeiten. Nur dann bekommt der Patient die bestmögliche medizinische Versorgung.

Die IKK BB hat dafür IKKpromed entwickelt. IKKpromed umfasst sorgsam strukturierte Behandlungsprogramme (Disease-Management-Programme, kurz DMP), welche die IKK BB Versicherten in Brandenburg und in Berlin für die folgenden Diagnosen anbietet:

  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Diabetes mellitus Typ 1
  • Koronare Herzkrankheit (KHK)
  • Asthma bronchiale
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Brustkrebs

Unsere IKKpromed Programme

Chronische Erkrankung

IKKpromed: Informationen und Ziele

Diabetes mellitus Typ 2

Als Typ-2-Diabetiker haben Sie beste Aussichten, den Verlauf Ihrer Krankheit selbst mit zu bestimmen. IKKpromed hilft Ihnen, Ihren Stoffwechsel so zu steuern, dass gefährliche Komplikationen vermieden werden können. 

Diabetes mellitus Typ 1

Typ-1-Diabetiker erkranken oft schon in der Jugend und sind von Beginn an auf Insulin angewiesen. Umso wichtiger sind regelmäßige Untersuchungen, Rat und Informationen, um auftretende Folgen zu vermeiden.

Koronare Herzkrankheit (KHK)

Wird KHK nicht rechtzeitig oder konsequent behandelt, dann droht schlimmstenfalls ein Herzinfarkt oder die ebenso gefürchtete Herzinsuffizienz. Ziel von IKKpromed für KHK ist es daher, diese Gefahren möglichst frühzeitig zu verhindern.

Asthma bronchiale

Asthmaanfälle beeinträchtigen nicht nur den Lebensalltag, sondern schaden dauerhaft der gesamten Gesundheit des Betroffenen. IKKpromed hilft, Hindernisse für eine verbesserte Lungenfunktion zu erkennen und zu meiden.

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Eine Krankheit, die unbehandelt die Lebensqualität der Betroffenen ungemein einschränkt, fortschreitet und immer schlimmere Symptome verursacht. Mit IKKpromed kann es gelingen, den Krankheitsverlauf zu mildern und die Lebensqualität zu erhöhen.

Brustkrebs

Ein schwerer Schlag für den Körper wie für die Seele. Der Ablauf der Behandlung, von der Diagnose über sämtliche Therapieschritte hinweg, sollte sinnvoll aufgebaut und organisiert sein. Dabei kommt es auf die dauerhafte medizinische und psychosoziale Betreuung an, zugeschnitten auf die persönliche Situation der Patientin.

Welche konkreten Vorteile bieten die IKKpromed Programme der IKK BB?

Die Chronikerprogramme der IKK BB werden für jede chronische Erkrankung von Fachleuten speziell strukturiert. Sie wählen als Patient einen Arzt aus, der Ihre Behandlung koordiniert. Chronische Krankheiten verlangen sehr oft eine stetige Mitarbeit des Patienten. Deshalb werden Sie im Rahmen von IKKpromed speziell im Umgang mit Ihrer Erkrankung geschult. Dadurch können Sie den Verlauf der Krankheit vielfach günstig beeinflussen und eventuell auftretende Komplikationen besser einschätzen. Außerdem werden Ihnen regelmäßig spezielle Vorsorge und Kontrolluntersuchungen angeboten.

Bei den IKKpromed-Programmen geht es nicht darum, neue Behandlungsmethoden zu erproben, sondern wirksame und sichere Therapien konsequent anzuwenden. Deshalb verpflichten sich alle IKKpromed Beteiligten, die DMP-Ärzte und DMP-Einrichtungen, die an IKKpromed teilnehmenden Versicherten sowie die IKK Brandenburg und Berlin, besondere Regeln einzuhalten.

DMP-Ärzte und stationäre DMP-Einrichtungen behandeln die an IKKpromed teilnehmenden Versicherten dem aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaft entsprechend unter Berücksichtigung sogenannter Leitlinien. Nur Behandlungen und Arzneimittel, deren Wirksamkeit in klinischen Studien eindeutig nachgewiesen ist, werden in diese Leitlinien aufgenommen. Experten sprechen dabei von „Evidenzbasierter Medizin“.

Wie nehmen Sie an den IKKpromed Programmen der IKK BB teil?

Der Umgang mit chronischen Erkrankungen kostet oft viel Zeit und Energie. Die Teilnahme an IKKpromed bringt für Sie jedoch keinen zusätzlichen Aufwand mit sich. Die Koordination und Administration des Programms wird durch Ihren Arzt und die IKK BB übernommen. Wenn Sie an einem Chronikerprogramm der IKK BB teilnehmen möchten, sprechen Sie uns einfach an. Wir  leiten dann alle weiteren Schritte in die Wege. Sie erreichen Ihren IKK-Berater über die kostenlose Servicenummer 0800 88 33 244.

Evaluationsberichte

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) erstellt die Vorgaben für die strukturierten Behandlungsprogramme. Die Vorgaben betreffen sowohl die medizinische Versorgung als auch die organisatorische Umsetzung. Ziel ist es, den Behandlungsablauf und die medizinische Versorgung chronisch Kranker zu verbessern. Überprüft und bewertet werden die Ergebnisse mithilfe der Evaluationsberichte. Die Berichte für die Diagnosen Diabetes mellitus Typ 1 und Koronare Herzkrankheit wurden von den gesetzlichen Krankenkassen durch unabhängige Evaluationsinstitute erstellt. Einzelheiten dazu finden Sie in den Berichten selbst.

Bericht der strukturierten Behandlungsprogramme der gesetzlichen Krankenkassen - Indikation Diabetes mellitus Typ 1 (Stand 30.06.2016)

Bericht der strukturierten Behandlungsprogramme der gesetzlichen Krankenkassen - Indikation Koronare Herzkrankheit (KHK) (Stand 30.06.2016)

Qualitätsberichte

Patientinnen und Patienten können in Deutschland auf eine leistungsfähige Medizin vertrauen. Dies gilt besonders bei der Behandlung von Menschen mit akuten Erkrankungen. Anders sieht es häufig bei Menschen mit chronischen Krankheiten aus. Sie werden vielfach nicht so betreut, wie es die medizinischen Möglichkeiten erlauben. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass für diese Patientinnen und Patienten zu wenig getan wird. Im Gegenteil: Vielfach führt eine mangelnde Koordination der einzelnen betreuenden Ärzte zu überflüssigen Untersuchungen und sich widersprechenden Behandlungen. Mit den speziellen Behandlungsprogrammen für bestimmte chronische Erkrankungen von IKKpromed wirkt die IKK BB diesem Missstand entgegen.

Die Behandlungsprogramme unterliegen dabei strengen Qualitätsrichtlinien. So sichern die IKKpromed-Programme Betroffenen eine auf ihre Erkrankung abgestimmte, strukturierte Behandlung durch besonders qualifizierte Ärzte nach dem neusten Stand der Wissenschaft.

Eine Übersicht zu den von der IKK Brandenburg und Berlin durchgeführten Maßnahmen zur Qualitätssicherung finden Sie in den Qualitätsberichten der IKK BB:

·         IKKpromed Koronare Herzkrankheit

·         IKKpromed Diabetes mellitus Typ 1

·         IKKpromed Diabetes mellitus Typ 2

·         IKKpromed Asthma bronchiale

·         IKKpromed COPD