Sie sind hier: > Startseite > Leistungen > Ärztliche Behandlung > Herzdiagnostik per MRT und CT

Die ambulante Herzuntersuchung mit MRT und CT: Effektiv und schonend 

Herzdiagnostik

Werden Unregelmäßigkeiten am Herzen vermutet, so erfüllt das die Betroffenen mit Sorge. Nicht allein, weil die Herzuntersuchung ein ungünstiges Ergebnis bringen könnte, sondern auch, weil die üblichen Diagnoseverfahren aufwendig und belastend sein können. Für betroffene IKK-Versicherte gibt es daher jetzt die Möglichkeit einer schonenderen Herzuntersuchung:

Magnetresonanztomographie (MRT) und Computertomographie (CT)

In den vergangenen Jahren haben sich die Magnetresonanztomographie (MRT) und die Computertomographie (CT) des Herzens rasant weiterentwickelt. Sie gelten heutzutage als schonende Alternative für viele Untersuchungen am Herzen, liefern oft zusätzliche Hinweise für die richtige Diagnose und Therapieentscheidung.

Die IKK BB hat für ihre Versicherten einen Vertrag abgeschlossen, der es jetzt ermöglicht, ihr Herz bei Problemen zunächst per MRT oder CT untersuchen zu lassen. Die Herzdiagnostik erfolgt in Richtung Koronare Herzkrankheit (KHK), Fehlfunktionen der Herzklappen oder drohende bzw. bereits erlittene Herzinfarkte. Partner ist das Diagnostikum Berlin mit Sitz auf dem Berliner Kurfürstendamm: Ein kompetentes Team aus Kardiologen und Radiologen führt die Herzuntersuchung qualitativ hochwertig und gleichzeitig möglichst schonend für den Patienten durch. Der überweisende Facharzt, Kardiologe oder Hausarzt erhält einen ausführlichen, aussagekräftigen Befundbericht über den Gesundheitszustand des Herzens.

Teilnehmen an diesem Angebot moderner integrierter Versorgung können alle IKK-Versicherten, die mutmaßlich unter einer entsprechenden kardiologischen Neu- oder Vorerkrankung leiden. Die Teilnahme an der Herzdiagnostik ist für betroffene Versicherte freiwillig und wird per Unterschrift erklärt.

Die Vorteile für IKK-Patienten liegen auf der Hand

  • Das neue Angebot ist kostenfrei für betroffene Versicherte.
  • Neueste Untersuchungsmethodenwerden angewandt.
  • Die Herzuntersuchung findet ohneoperativen Eingriff statt.
  • Eine belastende Herzuntersuchung mittels Herzkatheter kann meistens vermieden werden.
  • Sie bringt klare Ergebnisse über den Gesundheitszustand des Herzens.
  • Die Untersuchung wird ambulant durchgeführt.