IKK Brandenburg und Berlin
Kostenloses Servicetelefon
0800 - 88 33 244
Mo - Fr 8-19 Uhr


OnlineService-Center
DE-Mail-Adresse: service@ikkbb.de-mail.de
Jetzt zur IKK BB wechseln
Sichern Sie sich Top-Leistungen Mitglied werden

Die meisten IKK BB-Versicherten nutzen bereits die neue elektronische Gesundheitskarte mit Foto, die inzwischen beim Arzt und im Krankenhaus die bisherige KV-Karte ersetzt. Immer noch aber fehlen die Lichtbilder einiger Versicherter, ohne die die IKK BB keine gültige eGK ausstellen kann! Nähere Infos und wie Sie Ihr Lichtbild an die IKK BB geben können, finden Sie hier.

Gesetzgeber, Krankenkassen und Gesundheitsexperten sind sich einig: Das Bewusstsein der Menschen für den Erhalt ihrer Gesundheit muss steigen. Anreiz und Hilfe dazu bietet IKKbonus, das Bonusprogramm Ihrer IKK Brandenburg und Berlin.

Die IKK BB mischt im Wettbewerb der Krankenkassen inzwischen ganz oben mit! Mit Top-Leistungen, Top-Services und vielen Extras.

Manche Patienten sind jahrelang auf der Suche nach Hilfe für ihr gesundheitliches Problem. Nicht immer weiß die Schulmedizin Rat. Alternative Therapiemethoden werden daher immer beliebter und unterstützen Behandlungen oft sinnvoll. Davon profitieren auch IKK-Versicherte.

Kinder, die am "IKKids-Programm" teilnehmen, erhalten zusätzliche Leistungen und noch mehr Service.

Wir denken, planen und handeln stets "familiennah": Die IKK bietet Familien besondere Leistungen und Vergünstigungen wie z. B. spezielle Vorsorgeuntersuchungen, Elternkuren oder Kinderkrankengeld. Neu ist auch die IKK-Präventionsberatung für Eltern.

Aktuelles

Einladung zur Blutspende bei der IKK BB in Berlin

Am Mittwoch, 22.10.14, von 14 – 18 Uhr laden die IKK BB und der DRK Blutspendedienst zur Blutspende-Aktion in die Keithstraße 9/11 in 10787 Berlin, nahe Wittenbergplatz ein! Helfen Sie mit, Leben dank moderner Medizin zu retten, denn:

Erstaunlich, aber wahr: Der hohe Bedarf an Spenderblut ist auch eine Folge des medizinischen Fortschritts. Viele Operationen, Transplantationen oder die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sind nur dank moderner Transfusionsmedizin möglich. Statistisch gesehen erhalten inzwischen Krebspatienten das meiste Blut. Es folgen Erkrankungen des Herzens, Magen- und Darmkrankheiten, Sport- und Verkehrsunfälle. Bei schweren Unfällen kann es vorkommen, dass wegen innerer Verletzungen mindestens zehn Blutkonserven pro Unfallopfer bereitstehen müssen.

Alle Spender ab 18 Jahren sind herzlich willkommen! Personalausweis nicht vergessen! Alle Teilnehmer erhalten als besonderes Präsent einen Fahrradsattelschoner der IKK BB und erfahren nebenbei Wissenswertes zum Thema Blutzusammensetzung und, wie wichtig das Trinken ist.

IKK BB-Quartalsergebnis 02-2014 ist online

Die aktuellen Finanzdaten der IKK BB laut Statistik KV 45 2. Quartal 2014 finden Sie auch online, und zwar hier.