IKK Brandenburg und Berlin

Die IKK BB mischt im Wettbewerb der Krankenkassen inzwischen ganz oben mit! Mit Top-Leistungen, Top-Services und vielen Extras.

Gesetzgeber, Krankenkassen und Gesundheitsexperten sind sich einig: Das Bewusstsein der Menschen für den Erhalt ihrer Gesundheit muss steigen. Anreiz und Hilfe dazu bietet IKKbonus, das Bonusprogramm Ihrer IKK Brandenburg und Berlin.

Die zahnärztliche Versorgung der IKK BB für ihre Versicherten ist umfassend und vielseitig. Neu sind z.B. die Zusatzangebote eines vergünstigten oder sogar kostenlosen Zahnersatzes über IKK BB-Partner dent-net® und der Zahnarzt-Preisvergleich mit MediKompass. Nähere Informationen zu den zahnärztlichen Leistungen finden Sie hier.

Manche Patienten sind jahrelang auf der Suche nach Hilfe für ihr gesundheitliches Problem. Nicht immer weiß die Schulmedizin Rat. Alternative Therapiemethoden werden daher immer beliebter und unterstützen Behandlungen oft sinnvoll. Davon profitieren auch IKK-Versicherte.

Kinder, die am "IKKids-Programm" teilnehmen, erhalten zusätzliche Leistungen und noch mehr Service.

Wir denken, planen und handeln stets "familiennah": Die IKK bietet Familien besondere Leistungen und Vergünstigungen wie z. B. spezielle Vorsorgeuntersuchungen, Elternkuren oder Kinderkrankengeld. Neu ist auch die IKK-Präventionsberatung für Eltern.

Aktuelles

Aktuelle Gesetzesänderung: Ambulante Krankenfahrten vorher genehmigen lassen!

Seit 23.07.2015 gilt das sogenannte Versorgungsstärkungsgesetz. Dort wurden unter anderem ambulante Krankenfahrten neu geregelt:

Ambulante Fahrten mit einem Krankenkraftwagen müssen künftig vor der Fahrt von der Krankenkasse genehmigt werden. Was heißt das im Alltag? Der Versicherte oder der durch ihn beauftragte Leistungserbringer muss sich vor der Beförderung an die zuständige Krankenkasse wenden und vorab die Kostenübernahme bestätigen lassen. Sonst sind künftig die gesetzlichen Krankenkassen nicht verpflichtet, die Fahrt zu vergüten. Schneller Service auf kurzen Wegen: Die IKK BB wird natürlich dafür sorgen, dass eingereichte Verordnungen für ambulante Krankenfahrten zügig bearbeitet und Vorabgenehmigungen schnell ausgestellt werden. IKK BB-Versicherte kommen also auch künftig sicher zum geplanten Termin. Flexibilität: Kann in besonderen Einzelfällen eine "Kurzfristfahrt", (z.B. eine nicht planbare Fahrt oder eine Fahrt außerhalb der IKK BB-Servicezeiten)nicht vorab zur Genehmigung vorgelegt werden, dann rechnet die IKK BB die Verordnung ausnahmsweise auch nachträglich ab.

Hurra, die Schule fängt bald an!

Bald ist es soweit und die I-Männchen und I-Mädchen in Brandenburg und Berlin machen sich zum ersten Mal auf den Weg zur Schule. Damit  dieses Erlebnis vom ersten Tag an eine gute Erfahrung wird, unterstützt die IKK BB  Eltern aktiv zum Schulstart: Hierfür haben wir einen kleinen Ratgeber für Sie und Ihre Familie erstellt. „Achtung, fertig, Schule!“ enthält viele nützliche Infos und Tipps sowie die wichtigsten IKK-Kontaktadressen für weitere Fragen und mehr Unterstützung rund um die Einschulung. Jetzt, zum Ende der Sommerferien, sendet die IKK BB diesen kleinen Ratgeber übrigens automatisch an alle IKK-versicherten Eltern, deren Kinder in diesem Herbst eingeschult werden. Sie finden die Broschüre auch hier zum Download.